Andreas Brendel - VITA/ künstlerische Arbeit

Andreas Brendel wurde am 12.03.1984 in Kassel geboren. Er absolvierte seine Schauspielausbildung in Berlin an der Schauspielschule Charlottenburg (2008-2011). Er ist verheiratet und lebt seit 2018 in Bremen.

 

Künstlerische Arbeit:

 

Musik:

Musiker von und mit "VANIA"

Gitarrist/Komponist/Sänger bei "rinoville"

Sänger/ Komponist/ bei BRENDELSON

diverse Arbeiten als Session Musiker

Bass/Schlagzeug/Gitarre u.a. bei "SIR" , Poly DeLuxe, Karl Neukauf - Bassist bei der "Salonband" mit Erik Lautenschläger …. 2010-heute

 

Musikalische Leitung und LiveMusik

für Gogols: die Heirat - Theaterstück der Kulturkokotten 2014

musikalische Leitung und Tonaufnahmen für Theaterstück „Kredit“ (J. Neumann)

am Theater WERK MÜNCHEN – Regie Torsten Bischoff 2012

Komponist/musikalische leitung mit Christian Faust für Schillers “Räuber” am Theater Eisleben 2018

musikalische Leitung Komponist und Musiker für Frau Holle 2017 in Berlin PHILIMOMOS e.V.

Musiker und Ton bei PENELOPE nacherzählt 2021 am piccolo Teatro Bremerhaven.

 

 Theater:

Seit 2009 deutschlandweit, an verschiedenen Theatern, als Schauspieler tätig (siehe Vita).

Zusätzlich: Verwirklichung von Ideen und Produktionen mit dem eigenen Ensemble "Kulturkokotten"

(Regie, Schauspiel, Lesungen, Liederabende)

Kindertheater im FEZ Berlin, “Adventissimo” - warten auf den Weihnachtsmann 2010- heute, sowie diverse Kinderstücke an der Landesbühne

Sachsen- Anhalt, im Cedio (Berlin)

diverse Lesungen im Rahmen der Hörbühne der Landesbühne Sachsen-Anhalt

(u.a. Siegfried Lenz/ Walküre/ Shakespeare Sonette)

diverse Lesungen in Berlin und Bremerhaven (u . a . Tuchholski, Bukowski, Rimbaud) Kulturkokotten.

Regie PENELOPE nacherzählt 2021 am piccolo Teatro Bremerhaven

 

 Sprecher

2020 - Hörspiele vom piccolo Teatro Bremerhaven für Weser TV (Radio)

2013 - Sprecher und Musiker für Online Projekt " Kritzel Klub"

Sprecher für „Kritzelklub“ – Ausstellung (u.a. Bremen/ Schweiz)

 

Theaterpädagogische Arbeit

Leitung von Schauspielworkshops:

an der Landesbühne Sachsen-Anhalt -Nachgespräche mit Schülern (7-10. Klassen) – Szenenarbeit/Rollenarbeit 2011-2013

Zirkuswoche Im FEZ Berlin – Leitung der Clownerie (schüler 6-12 Jahre) seit 2016

acting Class im Berlin Dungeon : Schauspiel- Workshop (Schüler 12 – 16 Jahre) seit 2016

 

Film

diverse Kurzfilme in Berlin seit 2009

Mitwirkung in Dany Levis Film: Das Leben ist zu lang (2010)

Independent Kino/Theater Verfilmung von WAISEN im Jahr 2011, Rolle Danny. Gezeigt im Sputnik-Kino, Berlin, Produktion Kultukokotten.

diverse Musikvideos als Regisseur und Schauspieler/Musiker, u.a. für die Bands Brendelson und rinoville

eigene Comedy Youtube Mini Serie "DATEZ" (4 Folgen) aus dem Jahr 2018

Werbespot für Schweizer TV in 2021, SWICA Versicherungen "Weil Gesundheit alles ist".